Dr. Michael Freytag

Dr. Michael Freytag

Vita

Seit 2016 arbeitet Michael Freytag als Public Affairs Manager bei der World Employment-Europe, dem Europäischen Verband der privaten Personaldienstleister. Die World Employment Confederation-Europe vertritt die gemeinsamen Interessen von 29 nationalen Verbänden sowie die 7 direkten Unternehmensmitgliedern.

Im Rahmen seiner Tätigkeit bei der World Employment Confederation-Europe plant Michael Freytag die European Public Affaiers und Advocacy Aktivitäten des Verbandes und setzt diese um. Michael Freytag betreut auch den Europäischen Sektoralen Sozialen Dialog zur Zeitarbeit für die Arbeitgeberdelegation.

Michael Freytag ist ferner externer Experte beim Euopean Centre of Expertise in the field of labour law, employment and labour market policies (ECE) und seit 2018 stellvertretender Vorsitzender der European Business Services Alliance.

Zuvor hat Herr Freytag von 2004 bis 2016 verschiedene Funktionen im Bereich European Affairs in Berlin und Brüssel ausgeübt, vorwiegend im Verbändewesen und der öffentlichen Verwaltung. Im Jahr 1999 beendet Herr Freytag sein Magisterstudium der Politikwissenschaft und des Europarechts in Tübingen. Im Jahr 2000 erhielt er den Abschluss: „Master of European Political and Adminsitrative Studies“ am Europakollegs in Brügge. Im Jahr 2004 schloss Herr Freytag seine akademische Laufbahn mit einem Doktortitel der Universität Tübingen ab.

Die Themen von Dr. Michael Freytag